Workshops

Sommer-Ballett-Workshops für Kinder

Bereits zum zweiten Mal gab es den erfolgreichen Sommer-Ballett-Workshop für Kinder in verschiedenen Altersstufen von 3½ bis 11 Jahren. Schon nach einer Woche war den Tänzerinnen klar, was Ballett für sie bedeutet: Leichtigkeit, Spaß, Beruhigung, schöne Tanzfiguren und fließende Bewegungen. Die Kleinsten lernten Ballett mit den ersten Schritten und Positionen kennen, und jeden Tag wurde eine andere schöne Geschichte vertanzt. Den größeren Tänzerinnen zeigte ich neben neuen Tanzfiguren auch jeden Tag ein bedeutendes Handlungsballett wie z. B. La Fille mal gardée, Coppelia oder Dornröschen. Basierend auf der Handlung und dem Bildmaterial großer Inszenierungen wurde zur Originalmusik aus dem Repertoire dieser Ballette getanzt.
Zum Abschluss fand eine Zuschauerstunde im Studio statt, wo wir „Kostproben“ aus dem Unterricht zeigten.

Rückblick: Sommerkurs 2017